Datenschutzerklärung

Ich freue mich, dass Sie diese Seite lesen. Denn das bedeutet, dass Sie Interesse an meiner Website haben.

Damit Sie sich hier rundum wohlfühlen, versuche ich, möglichst wenig personenbezogene Daten zu erheben. Ganz lässt es sich aber nicht vermeiden, wenn ich mein Angebot verbessern möchte und auch aus bestimmten rechtlichen Gründen.

Welche Daten erhoben werden und wie damit verfahren wird, können Sie hier nachlesen.

Mit wem haben Sie es zu tun

Die Adresse meiner Website ist: http://coaching-azur.de.

Meine Kontaktdaten sind im Impressum angegeben.

Mehr über mich erfahren Sie unter http://coaching-azur.de/ueber-mich/

Welche personenbezogenen Daten gesammelt werden und warum :

Kommentare

Wenn Sie Kommentare auf meiner Website schreiben, werden automatisch die Daten gesammelt, die im Kommentar-Formular eingetragen werden. Um ein Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie einen Namen eingeben (der aber ein fiktiver Name sein kann). Unter diesem Namen wird dann Ihr Kommentar veröffentlicht. Eine E-Mail-Adresse ist notwendig, damit Sie einen Kommentar abgeben können. Ihre Website können Sie optional eingeben.

Außerdem wird die IP-Adresse des Besuchers und ein User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) erfasst, um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Den Gravatar-Dienst habe ich auf dieser Website deaktiviert.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Sie haben die Möglichkeit, über Kontaktformular mit mir in Kontakt zu treten, eine Frage zu stellen, Feedback zu geben oder einen Kurs anzufordern. In den Kontaktformularen ist die einzige verpflichtende Angabe die Ihrer E-Mail-Adresse. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Die E-Mail-Adresse ist nötig, damit ich Ihnen antworten oder Ihnen die Zugangsdaten für einen Kurs zusenden kann.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weiter verwendet und nach einer Aufbewahrungszeit von 1 Jahr gelöscht. Es sei denn, Sie haben sich für einen regelmäßigen Newsletter oder für weitere Infomails angemeldet. Falls dies der Fall ist, dann wird Ihre E-Mail-Adresse so lange gespeichert, bis Sie selbst sich vom Newsletter oder den Infomails wieder abmelden. Dies können Sie jederzeit mit einer formlosen E-Mail an info@coaching-azur.de tun.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf meiner Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden einige Cookies eingerichtet, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind. Um dies  zu vermeiden, werde ich möglichst wenige Inhalte von anderen Websites einbetten. Sie sollen sich hier sicher fühlen.

Analysedienste

Um meine Website für google zu optimieren, verwende ich google Analytics und die google search-console.  Bei Google Analytics handelt es sich um einen Web-Analysedienst der Google Inc.  Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Um Ihre Daten besser zu schützen, habe ich die IP-Anonymisierung aktiviert. Bei Aktivierung der IP-Anonymisierung wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird außer mit der search console nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Als Nutzer können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Ich weise jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Wie lange Ihre Daten gespeichert werden

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf dieser Website registrieren, werden zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben gespeichert. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export dieser personenbezogenen Daten anfordern, inklusive aller Daten, die Sie hier mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die von Ihnen hier gespeichert wurden, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahrt werden müssen.

Wohin Ihre Daten gesendet werden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Dies ist aktuell auf meiner Website nicht vorgesehen

Und noch etwas zu reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.