Das kann ich gleich vergessen

Kürzlich war ich mal wieder unzufrieden mit mir. Ich haderte mit mir selbst, da ich in einer Situation aus meiner Sicht nicht souverän genug reagiert hatte. „Das kannst du besser“ meckerte mein innerer Kritiker. „Was denken denn jetzt die anderen?“

Mooooment! Hatten wir das nicht schonmal? – Genau, und ich erinnere mich, dass ich darüber hier sogar einen Beitrag geschrieben hatte. Was war denn damals eigentlich der Anlass dafür gewesen?

So sehr ich darüber auch nachgrübelte, es fiel mir einfach nicht mehr ein.

Und plötzlich merkte ich, wie ich breit grinste: Auch wenn ich mich damals ähnlich mies gefühlt hatte wie jetzt, so kann ich mich heute -nur kurze Zeit später -überhaupt nicht mehr an den Auslöser erinnern.

Vermutlich, wird es mir in einigen Wochen ähnlich gehen. Wie lange werde ich wohl brauchen, bis ich den Auslöser für meinen aktuellen Unmut vergessen habe? Zwei Wochen? Drei?

Dann kann ich ihn eigentlich auch jetzt gleich vergessen!

 Und deutlich leichter ums Herz komme ich zuhause an und der Ärger über mich ist verraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.